• Work & Fun – inklusive bundesweit anerkannten Hundeführerschein D.O.Q. Test 2.0.
  • Wir begleiten Sie in diesem Kurs weiter durch den nächsten Entwicklungsschritt Ihres Hundes zum Erwachsen werden.
  • Wir kombinieren im D.O.G. PROFI sinnvoll und professionell Beschäftigung und Erziehung.


Baustein 1

Der erste Baustein bereitet auf den behördlich anerkannten Hundeführerschein (D.O.Q. Test 2.0)vor, denn der bestandene Hundeführerschein verdeutlicht nachweislich für Behörden und anderen Institutionen Ihr Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft und qualifiziert Sie als guten Erzieher und Begleiter für Ihren Hund.

Wir verdeutlichen in D.O.G. PROFI aber auch, dass neben dem Lernen von Gesetzen im Umgang mit Ihrem Hund, auch artgerechte Freizeitgestaltung zur Wissensvermittlung gehört.

Baustein 2

Der zweite Baustein, Longieren, Apportieren und das Erlernen eines Parcours (langsam und konzentriert), sind Varianten in der Freizeitbeschäftigung mit Ihrem Hund, die wir Ihnen in diesem Kurs vorstellen möchten. Dabei werden Sie merken, dass neben dem „FUN“ durchaus wieder Ihre Beziehung zum Hund, Ihre Körpersprache und Ihre Konsequenz trainiert werden.

Wo? – D.O.G. Hundeschule, Genossenschaftsstraße in Hermsdorf

Wer? – DOG Hundeschule und bei DOG Study

Kosten? – 10 Stunden Work & Fun + Lehrbuch + Theoretische Prüfung + Praktische Prüfung + Zertifikat + = 340 Euro

Wichtig!

Teilnehmen können Absolventen der Junghundekurse der D.O.G Hundeschule und der DOG Study Hundeschule.

Voraussetzung für »externe« Interessenten ist ein Kennenlern-Termin (i. d. R. sonntags/45 min./30 Euro), um im Vorfeld eine Einschätzung zu erhalten und zu schauen, ob der Kurs etwas für das Mensch-Hund-Team ist.

Die Hunde müssen zu Beginn des Kurses mind. 10 Monate alt sein.

In Zusammenarbeit mit Ina Dähre und Bianca Wiedemann von DOG Study

Anmelden für DOG PROFI